Servicehotline
0800 - 400 454
Login | Mein Konto
Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen
MassJalousien
sehr gut
4.81/5.00
Ihr Warenkorb
ist leer
Derzeit im Warenkorb:
Gesamt
0

 Jalousie, Schalusie – oder doch Jalousine?

Ursprünglich stammt der Terminus aus dem Altgriechischen ζῆλος (zelos), was so viel wie Eifer bzw. Eifersucht bedeutet. Die alten Römer gebrauchten das Wort zelus, das für Nacheiferung und auch für Eifersucht steht. Im Italienischen kennt man das Wort gelosia (Eifersucht) – aus zeloso wurde geloso (eifersüchtig). Die Franzosen haben den Begriff schließlich im 18. Jahrhundert entlehnt, aus gelosia wurde jalousie, was ebenfalls Eifersucht bedeutet oder auch Neid. Nun stellt sich natürlich die Frage, wie dieser Begriff dazu kam, auch für zur Verdunkelung oder als Dekor dienende Vorrichtung am Fenster Anwendung zu finden. Doch das ist schnell erläutert: Die Bezeichnung bezieht sich darauf, dass der von Eifersucht geplagte Ehemann es seiner Gemahlin zwar nicht nehmen wollte, ihren Blick auf die Straße zu richten, sie aber vor den Blicken anderer schützen wollte. Die Charakteristik einer Jalousie ist es, dass der Blick von innen nach außen gestattet wird, von außen nach innen aber verhindert wird. Als Vorläufer gilt das typische Fenstergitter in orientalischen Harems.

 

Von den Anfängen der Jalousie bis heute

Die Zeiten haben sich geändert – heute sind es wohl kaum noch die eifersüchtigen Ehemänner, die sich vordergründig für Jalousien interessieren. Die ersten Jalousie-Einsätze waren nicht verstellbar. Der Pariser Tischler Cochot kreierte eine mit verstellbaren und wendbaren Brettchen (Lamellen) versehene Jalousie. Er meldete 1812 seine Erfindung zum Patent an, der das heutige Prinzip noch immer entspricht. Heutzutage finden sich Jalousien in zahllosen Haushalten, da sie einerseits als Sicht- und Sonnenschutz dienen, andererseits aber auch ein besonders dekoratives Einrichtungselement darstellen. Es gibt praktisch für jedes Fenster eine große Auswahl an Modellen, die Vielfalt in Hinblick auf die Montagearten, Befestigungsmöglichkeiten, Materialien und das Design ist riesig. Die festen oder beweglichen Lamellen ermöglichen trotz ihrer Schutzfunktion die Belichtung oder Belüftung des dahinter liegenden Raumes. Die Lamellen können aus Aluminium, Holz und Kunststoff, aber auch aus Glas oder Stahl bestehen.

 

Der Online-Handel boomt. Immer mehr Menschen schauen sich im World Wide Web um, wenn sie nach bestimmten Produkten suchen. Der Einkauf im Internet ist insbesondere in Nord- und Westeuropa äußerst populär. Wenn es um das Einrichten und Dekorieren der Wohnung oder des Hauses geht, wird online größte Vielfalt geboten. Ob Plissees, Vorhänge oder Jalousien – auf Sicht- und Sonnenschutz spezialisierte Online-Shops offerieren ein umfangreiches Sortiment und günstige Angebote. Leider werden diese aufgrund falscher Schreibweisen nicht immer gefunden.

 

Falsche Schreibweise – unzulängliche Resultate

Laut „statista“ gab es im Jahr 2012 in Deutschland etwa 10,78 Millionen Personen, die für das Einkaufen und Bestellen im Internet Interesse zeigten. In Österreich hat laut Statistik Austria mehr als die Hälfte aller 16- bis 74-Jährigen (54 %) im Jahr 2013 im Internet Waren oder Dienstleistungen eingekauft. Wird ein bestimmtes Produkt gesucht, reicht es, einen oder mehrere Suchbegriffe in eine Suchmaschine eingegeben. Auf die Schnelle können so all jene Waren oder Dienstleistungen eruiert werden, nach denen Bedarf besteht. Beruht der Suchbegriff auf einem Fremdwort, wie beispielsweise Jalousie, können die Ergebnisse aber sehr zu wünschen übrig lassen. Aus diesem Grunde ist es essentiell, sich bei Unsicherheit hinsichtlich der Schreibweise zu informieren. Auf der Webseite von Duden wird Interessierten beispielsweise rasch weitergeholfen.

 

Jalousien: Viele Schreibweisen, aber nur eine ist exakt

In Bezug auf den Begriff Jalousien gibt es nur eine richtige Schreibweise, nämlich: Jalousien. Man trifft im Internet zwar auf sehr viele unterschiedliche Ausdrücke und Schreibweisen, die aber falsch sind. Dazu zählen mitunter folgende Wörter:

 

  • Jalousi
  • Jalousinen
  • Jalusien
  • Jalousine
  • Jaloisien
  • Schalusie
  • Jallousien
  • Jalusine

 

Es mag sein, dass auch die gerade aufgezählten Begriffe zu Suchresultaten führen. Dem potentiellen Käufer sollte aber bewusst sein, dass seriöse Betreiber von Online-Shops Fachleute sind, die sehr genau darauf achten, dass die Produkte, die von ihnen angeboten werden, auch in puncto Rechtschreibung keine Mängel aufweisen. Wird mit Suchbegriffen gesucht, die nicht richtig geschrieben sind, kann es sein, dass dem User die besten Online-Shops bzw. Anbieter verborgen bleiben.

 

zurück
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren erklären Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.massjalousien.com einverstanden sind. Weitere Informationen
 ×  Hinweis schließen