Claim
Servicehotline
0800 - 700 44 30 Gratis aus ganz Deutschland
Login | Mein Konto
EHI geprüfter Online-Shop Gütezeichen
MassJalousien
sehr gut
4.81/5.00
Ihr Warenkorb
ist leer
Derzeit im Warenkorb:
Gesamt
0

Plissee ohne Bohren

Fenster ohne Rollo oder Vorhang wirken kalt und unfreundlich. Doch ein Plissee hat nicht nur einen Dekorationseffekt. Plissees sind Sonnen- und Sichtschutz, sie verdunkeln und schaffen ein gutes Raumklima. Dabei muss auf Plissees auch bei einem Dachfenster nicht verzichtet werden. Egal, ob Fenster, Tür oder Dachfenster, für jedes Maß steht das passende Plissee zur Auswahl. Dabei gibt es viele Farben und Stoffe mit verschiedenen Eigenschaften, so dass genau für jedes Fenster das passende Rollo zur Verfügung steht.

Klemmträger Plissee
 (1160)
 
(910)
 
(146)
 
(9)
 
(1)
 
(4)
alle Bewertungen anzeigen
Montage ohne bohren
  • 335 verschiedene Stoffe
  • Perfekter Sicht.- und Sonnenschutz
  • Sehr günstige Preise
  • Inklusive Montagematerial
  • Made in Germany
(BxH) 50 x 80 cm
statt EUR 108,00
Ihr Preis ab EUR 60,00
Plissee ohne bohren
 (1160)
 
(910)
 
(146)
 
(9)
 
(1)
 
(4)
alle Bewertungen anzeigen
mit Klebeleiste Slide
  • 335 verschiedene Stoffe
  • Perfekter Sicht.- und Sonnenschutz
  • Sehr günstige Preise
  • Inklusive Montagematerial
  • Made in Germany
(BxH) 50 x 80 cm
statt EUR 96,50
Ihr Preis ab EUR 53,60
Plissee ohne bohren
 (1160)
 
(910)
 
(146)
 
(9)
 
(1)
 
(4)
alle Bewertungen anzeigen
mit Klebeplatten für PVC Fenster
  • 335 verschiedene Stoffe
  • Perfekter Sicht.- und Sonnenschutz
  • Optional: Bedienstab, Design Griff
  • Inklusive Montagematerial
  • Made in Germany
(BxH) 50 x 80 cm
statt EUR 96,32
Ihr Preis ab EUR 53,50

Plissees für viele Räume

Je nachdem in welchem Raum das Rollo zum Einsatz kommen soll, sind verschiedene Beschichtungen oder Eigenschaften nötig. Einsetzbar ist das Plissee

  • In Wohnbereichen
  • Im Schlafzimmer
  • In der Küche
  • Im Büro
  • Im Badezimmer
  • Im Kinderzimmer

 

Im Wohnbereich dient das Plissee als Schutz vor neugierigen Blicken von außen, als Wärme- und Kälteschutz, Sonnenschutz und Blendschutz. Durch bestimmte Strukturen wie beispielsweise einem Wabenplissee lassen sich Heizkosten reduzieren. Die Wärme bleibt drinnen und die Kälte draußen. Im Sommer hält es aber auch die Hitze der Sonnenstrahlen ab. Zudem wirken die wabenförmig ummantelten Hohlkammern als Schallschutz.

 

Wer die Wahl hat, sollte sich für das Plissee verspannt entscheiden. Auf diese Weise sitzt das Rollo so dicht wie möglich am Fenster. Damit lässt sich der Wärme- und Kälteaustausch auf ein Minimum reduzieren, ebenso wie Lichtstrahlen die ungewollt einfallen könnten. Wurde das Plissee auf Maß gefertigt, schließen die Seiten perfekt ab. Durch die auf den Millimeter genaue Anpassung ans Fenster lässt sich ein Sonnenschutz erreichen, der kaum zu übertreffen ist.

 

Im Schlafzimmer dient das Rollo in erster Linie der Verdunkelung. Natürlich soll es auch als Blickschutz dienen. In der Küche braucht es ein Rollo, das für Feuchträume geeignet ist, ebenso wie für das Badezimmer. Im Büro ist das Plissee ein Blend- und Hitzeschutz, eventuell auch Schallschutz.

 

Die Montage ohne Bohren

Plissees lassen sich einfacher anbringen als manch anderer Sonnenschutz. Dabei sind Rollos zum Klemmen besonders praktisch. Auf diese Weise werden keine Fensterrahmen beschädigt, was besonders in Mietwohnungen ein Problem darstellen kann. Neben der Klemmmontage besteht auch noch die Möglichkeit der Montage zum Kleben. Für beide Arten der Montage sind keine handwerklichen Vorkenntnisse erforderlich. Durch die ausführliche Montageanleitung, die jeder Bestellung beiliegt, wird das Anbringen denkbar einfach.

 

Durch Klemmträger lassen sich die Rollos schnell und einfach anbringen, sowohl als frei hängendes oder verspanntes Plissee. Das geht nicht nur an geraden Fenstern, auch Sonderformen sind möglich. Die Klemmträger werden einfach auf den Fensterflügel gesteckt und halten das Plissee fest und sicher. Im ersten Schritt müssen dafür die Clips an die Klemmträgerplatten geschraubt werden. Dann werden die Klemmträger oben auf den Rahmen aufgesteckt und die Schrauben mit einem Inbusschlüssel festgezogen. Zum Schluss die Plisseeschiene vom Klemm Plissee einklicken.

 

Beim verspannten Plissee werden als erstes die unteren Teile des Spannschuhs auf die Klemmträgerplatten geschraubt. Im nächsten Schritt werden die Klemmhalter oben und unten am Fensterrahmen aufsteckt und mit dem Imbusschlüssel die Schrauben festgedreht. Im letzten Schritt wird die Plissee-Anlage eingehängt und die Spannschuh-Oberteile festgeklickt.

 

Klemmträger am Fenster möglich?

Bevor die Klemmträger montiert werden, sollten die Voraussetzungen geprüft werden. Kann der Klemmfix an dem vorhandenen Fenstertypen montiert werden? Besonders eignen sich Kunststofffenster mit Gummidichtung für diese Art der Montage. Die Anbringung an Fenstern aus Aluminium oder Holz sollte nur erfolgen, wenn diese wie moderne Kunststofffenster aufgebaut sind. Das bedeutet, dass der Fensterflügel ausreichend dick sein und über eine Gummidichtung verfügen muss. Für die einwandfreie Fensterbedienung braucht der Klemmträger unten und oben am Fensterrand 20 mm Platz, sonst kann es nach der Montage vom Klemmfix Probleme geben. Aufgrund des Aufbaus ragt dieser etwas hervor, was zu Problemen führen kann.

 

Besser die Montage per Falzfix?

Eine andere Möglichkeit ist die Falzfix-Montage. Dabei wird das Klemm Plissee mit dem Falzfix eingesetzt bei runden oder schrägen Fensterfalzen. Der Falz vom Fenster muss in diesem Fall mindestens 15 mm tief sein, nur so können die Trägerplatten optimalen Halt bekommen. Für frei hängende Rollos wird die Endkappe vom Klemmträger entfernt. Im nächsten Schritt müssen die Kunststoffplatten auf die Klemmträger gesteckt und festgedreht werden. Dann werden die Klebestreifen entfernt und der Falzfix an den Fensterrahmen geklebt. Zum Schluss den Falzfix mit einer Schraube befestigen, die Abdeckkappe aufstecken und die Final Spannschuhe als letzten Schritt aufklicken.

 

Kleben statt Klemmen

Eine weitere Möglichkeit ist das Plissee zu kleben statt zu klemmen. Das geht bei geraden Glasleisten mit einer Tiefe von mindestens 15 mm. Die Klebemontage geht ganz einfach. Je zwei transparente Grundträgerplatten werden oben und unten in die vier Ecken der Falz geklebt. Dafür muss der Untergrund absolut trocken, fett- und staubfrei sein. Zuerst muss das Klebepad auf die Trägerplatten aufgebracht werden, im Anschluss wird es fest angedrückt. Dabei sollte die Klebefläche nicht mit den Fingern berührt werden. In nächsten Schritt die Trägerplatten in der Glasleiste andrücken und für ca. 60 Sekunden halten. Die Ausrichtung der Platten sollte direkt zu Beginn korrekt sein, da sonst die Klebefähigkeit und Haftung leidet. Den Kleber für ein optimales Ergebnis 24 Stunden ruhen lassen. Nach der Zeit wird die Vierkantmutter vorne in der Mitte in den Schacht der Trägerplatte eingeschoben und mit den kurzen Schrauben der untere Teil des Spannschuhs festgedreht. Zum Schluss muss noch der obere Teil des Spannschuhs angeklickt werden.

 

Für eine ausreichende Haftung ist es erforderlich, dass die Klebeträger mit ihrer ganzen Fläche auf der Glasfalz aufliegen. Haben die Glasleisten nicht die erforderliche Tiefe, sind rund oder schräg kann die Klebemöglichkeit nicht angewendet werden. In dem Fall gibt es die Möglichkeit mit einer Klebemontage für verspannte Plissees zu arbeiten. Dabei kommen die Klebeplatten vor die Glasleiste. Verspannte Plissees können ebenfalls auf der Fensterscheibe verklebt werden. An den Rand der Glasscheibe kommen dünne Klebeleisten. Das Plissee wird mit Winkeln an den Schienen angebracht.

Mit dieser Montage können Fenster mit rundem, besonders kleinem oder schrägem Falz mit einem Rollo ausgestattet werden.

 

Für schräge Dachfenster sollte aus Gründen der Stabilität immer auf eine Befestigung mit Verschraubung zurückgegriffen werden.

 

Ob sich die Klebemethoden für die eigenen Fenster eignen, lässt sich in einem Gespräch mit einem Fachmann für Plissees und Rollos am besten feststellen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren erklären Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.massjalousien.com einverstanden sind. Weitere Informationen
 ×  Hinweis schließen